Allgemein

Valorant: Neuer Profi-Partner im Spiel. Die Angry Titans!

von Marius Loewe am 28. März 2022 0 Kommentare • Tags: #angrytitans #division #leistungsfrderung #partner #perspektiven #projectv #valorant

AT x ECO

eSports Cologne erlebt seit Start der Project V Liga in der Valorant Division starken Zuwachs. Nun soll die Zusammenarbeit mit der professionellen Ebene weiter vertieft werden. Gerade in Aspekten der Perspektive und dem Werdegang zum professionalen Spieler, wollen wir als Verein unseren Spielern mehr Möglichkeiten bieten.

Valorant seit 2022 am boomen dank neuen Ökosystems

Bereits vor einigen Wochen konnte man unser Valorant Team ECO Disruption, zusammen mit tausenden weiteren Zuschauenden auf Twitch.tv, bei der Opening-Show der neuen Valorant Amateurliga Project V beobachten. Durch den Eventhost TaKeTV gab es dort erste Berührungspunkte mit dem Profiteam Angry Titans. Auch im Kölner Xperion traf man bereits vergangenes Jahr bei einem Showmatch der Angry Titans “Fight Night” aufeinander.

Im Bild: Valorantteam ECO Disruption beim Opening-Event der neuen Liga Project V

Wir sehen große Möglichkeiten für unsere Spieler mit höheren Ambitionen, einen Eindruck vom Profidasein zu bekommen. Beispielsweise über die Chance, sich bei den Profis zu behaupten. Auf Events mit Communityfokus sollen alle unsere SpielerInnen und Valorant-Interessierte lernen, sich vernetzen und einfach eine tolle Zeit haben können.

Erstes Beispiel für Verknüpfung in die Profi-Szene

Die Angry Titans sind bekannt durch ihren Auftritt in der VRL Dach Liga. Erst kürzlich hat das Team die Saison mit einem starken 4. Platz in den Playoffs beendet. Das Proteam wohnt und bootcamped dauerhaft in Krefeld in der Facility von TaKeTV.

Im Bild: Das Valorant Profi-Team der Angry Titans im Split 1 der VRL DACH Evolution 2022

So schütteln sich nun die zwei Organisationen die Hand. eSports Cologne wird der offizielle Vereinspartner der Angry Titans. Als Resultat habt ihr hier ein paar Ideen, was aus der Partnerschaft für die ECO Valorantdivision konkret entspringen soll:

  • Perspektiven und Möglichkeiten für ambitionierte Spieler oder Teams, sich gegenüber eines professionellem Teams zu beweisen (z.B. in einem jährlichen gemeinsamen Event, den Angry Titans Proving Grounds powered by eSports Cologne)
  • Vernetzung zu den Pro’s: Die Chance sich über Taktiken/Strategien zu informieren, ggf. mal ein Teamcoaching zu machen, Q&As, Einblicke in den Pro Alltag
  • Möglichkeiten gegenseitiger Unterstützung über Crosspromotions
  • Communityabende und anfeuern der Teams in Ligaspielen
  • Ambitionen der gemeinsamen Nutzung von Facilities in Köln (Xperion) und Krefeld (TaKeTV)
  • Gemeinsame Events und Unterstützung seitens ECO auf Angry Titans Events
Im Bild: Höchst fokussiert… ECO Spieler “Fatchi” mit ernster Miene zu gutem Spiel

Hoffentlich seid ihr genauso aufgeregt wie wir über unsere neue Partnerschaft. Wir freuen uns extrem auf die gemeinsame Zeit und können kaum abwarten die ersten gemeinsamen Events mit euch zu teilen.

Falls Dich interessiert, wie die bisherigen Berührungspunkte zwischen ECO und AT aussahen, dann schau Dir gern mal unseren Blogbeitrag zu “ECO bei der Angry Titans Fight Night” an. Wenn Du Interesse an Valorant oder am Verein im Allgemeinen hast und mehr darüber erfahren möchtest, dann melde Dich gerne bei uns unter info@esport.cologne oder schau Dich mal auf unserem Discord um. Unser gesamtes Team freut sich auf Dich!

#ECOWIN #STAYANGRY

    Lass einen Kommentar da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.